Ersatzneubau Wohnüberbauung Schönauring

Zürich-Seebach

 

Bauherrschaft: Baugenossenschaft Schönau Zürich (BSZ)

Bauherrenvertretung: Kuoni Mueller & Partner Consulting AG, Zürich

 

Wettbewerb: 2019, 1. Preis

Realisierung: 2021 – 2023

Nutzung: 87 Wohnungen, 2 Wohnateliers, 2 Büros, 1 Gemeinschaftsraum und 3 Kindergärten

Gebäudevolumen: 53’500 m3

Geschossfläche: 16’500 m2

Hauptnutzfläche HNF: 8’700 m2

Erstellungskosten: 46 Mio. (BKP 1 – 5)